Belphegor – Black Metal Band aus Österreich

BELPHEGOR wurde 1993 gegründet und verbreitete sich wie ein Virus im Untergrund. Inzwischen ist ihr »BLOODBATH IN PARADISE«-Demo legendär und ebnet den unheilvollen Weg in die Seelen tausender Hörer.

Antireligiös mit nihilistischen Tendenzen sowie provokativen Themen zog BELPHEGOR weiter. Das Debütalbum »The Last Supper« [1995] ließ die Gemeinschaft der Anhänger und Gegner wachsen. Unaufhaltsam treibt die Band in den folgenden Jahren ihre destruktiven Wege voran.

 

Belphegor - Black Metal from Austria @rottinginpeace
Belphegor – Black Metal from Austria @rottinginpeace

 

BELPHEGOR werden lauter, besessener und dynamischer, ihre Alben haben mittlerweile Kultstatus. An die Szene zu denken geht nicht ohne an BELPHEGOR zu denken. 2008 schickte die Band ihre Anhänger mit »Bondage Goat Zombie« an den Rand der Hölle und entfachte ein alles verzehrendes Death Metal-Feuer mit knallenden Black Metal-Einflüssen. Dieses vom Marquis de Sade inspirierte Meisterwerk ist eines der anspruchsvollsten Werke, das das Genre bis heute zu bieten hat. Ebenso brutal und unheilvoll zeigten sich BELPHEGOR auf den Nachfolgern »WALPURGIS RITES – HEXENWAHN« [2009] und »BLOOD MAGICK NECROMANCE« [2011].

 

Belphegor - Black Metal from Austria @rottinginpeace
Belphegor – Black Metal from Austria @rottinginpeace

 

Auch für ihre intensiven Live-Auftritte erhielt die Band viel tolles Feedback und erreichte eine große und treue Fangemeinde. Ihre obskuren Rituale voller teuflischer Magie haben die Welt schon mehrfach heimgesucht – neben ausgedehnten Tourneen durch Asien und Europa haben BELPHEGOR auch zehn Tourneen durch Nordamerika absolviert. Egal, wo BELPHEGOR auf diesem Planeten aufmarschieren, sei es auf Ihrer Stereoanlage oder live auf der Bühne, eines ist sicher: Nach dem Scheitel ihrer teuflischen Todeszeremonie wird nur noch ein Trümmerhaufen übrig bleiben!

 

Belphegor - Black Metal from Austria @rottinginpeace
Belphegor – Black Metal from Austria @rottinginpeace

 

  • The Last Supper (1995)
  • Blutsabbath (1997)
  • Necrodaemon Terrorsathan (2000)
  • Infernal Live Orgasm – Live (2002)
  • Lucifer Incestus (2003)
  • Goatreich-Fleshcult (2005)
  • Pestapokalypse VI (2006)
  • Bondage Goat Zombie (2008)
  • Walpurgis Rites (2009)
  • Blood Magick Necromance (2011)
  • Conjuring the Dead (2014)
  • Totenritual (2017)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.